WELPENSCHULE


Bieten Sie Ihrem Welpen den bestmöglichen Start in ein entspanntes Hundeleben!

 

Ihr Welpe zieht ein und die ganze Familie ist total aufgeregt und freut sich unglaublich. Der bisher bekannte Alltag wird durcheinander gewirbelt und muss sich neu finden.

 

Jetzt tauchen die ersten großen Fragezeichen auf:

  • Was solllte mein Welpe für den Alltag lernen?
  • Wie wird er ein entspannter Alltagsbegleiter und wie bringe ich ihm das am besten bei?
  • Wer kann mich dabei unterstützen?

Es ist wichtig, von Anfang an möglichst alles richtig zu machen, um Ihren Welpen bestmöglich auf Ihr gemeinsames Leben vorzubereiten. Auch das WIE ist entscheidend.

 

Wenn Sie mit Ihrem Hund zu einem vertrauensvollen Team zusammenwachsen möchten, sind Sie bei mir herzlich willkommen!

Unsere ersten gemeinsamen Ziele für Ihren Alltag:

 

 

- Ich kenne meinen Namen -

 

"Ich habe gelernt, auf meinen Namen zu reagieren. Ich weiß, dass es sich für mich lohnt, nach dir zu schauen, wenn ich ihn höre.

 

Ich kann das sogar auch schon ein bisschen, wenn meine Umwelt mich mit all den interessanten Eindrücken etwas ablenkt."

 

 

- Ich kann entspannen -

 

"Ich habe gelernt, zu entspannen...egal wo.

 

Du hast von Anfang an darauf geachtet, dass ich genügend Schlaf- und Ruhephasen bekomme und dadurch nicht so schnell aufdrehe.

 

Wenn ich mich selbst nicht mehr entspannen kann, hilfst du mir und unterstützt mich dabei."

 

 

- Ich vertraue dir -

 

"Ich kann mir sicher sein, dass du immer an meiner Seite bist und mich verstehst.

 

Du unterstützt mich und siehst mir an, ob ich gerade gestresst, ängstlich oder fröhlich ausgelassen bin.

 

Bei dir kann ich Schutz suchen, wenn mir im Alltag mal gruselige Monster begegnen."

 

- Ich kenne das kleine 1x1 -

 

"Ich habe gelernt ein paar Meter an lockerer Leine zu laufen und auch das Zurückflitzen zu dir, wenn du mich rufst, macht mir richtig Spaß.

 

Ich habe gelernt, mich auf Signal hinzusetzen oder hinzulegen und etwas abgeben, kann ich auch schon ein wenig.

 

Du hast mir gezeigt, dass sich das alles richtig doll für mich lohnt!

 

Es macht mir Spaß mit dir zu trainieren. Wir verbringen Zeit zusammen und zusätzlich vertieft und stärkt es unsere Bindung."

 

 

- Allein bleiben ist nicht schlimm -

 

"Ich habe gelernt, dass es okay ist, eine ganz kurze Zeit alleine zu bleiben. Ich vertraue dir, dass du mich nicht allein lässt.

 

Du weißt, wie du es behutsam zuhause mit mir trainieren musst, damit ich später auch einmal etwas länger entspannt alleine bleiben kann.

 

Du zeigst mir, wie ich mich dann beschäftigen oder ausruhen kann."

 

- Körperpflege & Tierarzt -

 

"Ohren, Zähne und Pfoten kontrollieren, abtasten und bürsten...das finde ich jetzt alles toll.

 

Du hast mir gezeigt, dass du das alles behutsam machst und es sich für mich richtig lohnt.

 

Auch beim Tierarzt finde ich es nicht so schlimm, weil ich weiß, dass du mich auch da richtig unterstützt."

 

- Ich darf ICH sein -

 

"Die Umwelt erkunden, neue Menschen und Tiere kennenlernen, schnüffeln, rennen, buddeln, gute Begegnungen mit netten Artgenossen haben.

 

Das machst du mir möglich und nimmst dir Zeit dafür, weil du weißt wie wichtig das für mich ist.

 

Genauso habe ich aber auch gelernt, dass dafür nicht immer Zeit ist und ich mich auch mal zurücknehmen muss."

 

Bei meiner Welpenschule handelt es sich um einen Welpenfrüherziehungskurs über 8 Wochen. Jede Kursstunde behandelt ein neues spannendes Thema und ist unterteilt in Theorie und Praxis. Dadurch ist ein Einstieg zu jeder Zeit möglich.

 

Ich lege den Fokus auf das Training von Alltagsdingen, Schulung des Halters, Verständnis, sowie Vertrauens- und Beziehungsaufbau.

 

Das Training findet an wechselnden Orten in und um Kommern statt, damit Ihr Welpe behutsam lernen kann, sich in seiner zukünftigen Umwelt zurecht zu finden. So können wir eventuellen Ängsten und Unsicherheiten auch frühzeitig entgegenwirken.

 

Die Teilnahme ist ab einem Alter von 9 Wochen möglich. Die erste Impfung gegen Staupe, Hepatitis und Parvovirose (SHP) ist Pflicht! Bitte bringen Sie zum ersten Termin den Impfpass mit.

 

WELPENKURS

 

    _____________________________________________________________

 

 

8 x 60 Minuten

wechselnde Orte in und um Kommern

Handouts zu jeder Kurseinheit zum Nachlesen

Impfpass ist vorzulegen

 

   _____________________________________________________________

 

 

120,00 €

 

Ohne Risiko "reinschnuppern":

 

Gefällt Ihnen der Kurs nicht, zahlen Sie 15,00 € für die einmalige Teilnahme


 

TERMIN

 

Samstags um 9.30 Uhr

 

 

 

Weitere Infos und verbindliche Anmeldung:


Jessica Hein

email: info@anisense.de

Telefon: 02443 - 317 35 92
Mobil: 0176 - 23 11 48 63

Threema-ID: D4XA7628

 

anisense ist die Hundeschule Mechernich, bietet auch Pferdetraining und Katzentraining.